Soziopod Lernen Lernen Lernen #004 mit Kaija Landsberg über Demokratiebildung und soziale Ungleichheit

Kaija Landsberg ist Geschäftsführerin bei der Hertie Stiftung Deutschland und verantwortet dort den Geschäftsbereich „Demokratie stärken“. Sie hat in München, Granada und an der Berliner Hertie School of Governance mit den Schwerpunkten Menschenrechte, Migration und Management studiert. In ihrer Masterarbeit entwickelte sie zusammen mit ihrem Kommilitonen Michael Okrob das Konzept zu “Teach First Deutschland”, dass seit 2009 herausragende Hochschulabsolventen als Lernverstärker („Fellows”) an Schulen in sozialen Brennpunkten entsendet. Aus den ehemaligen Fellows soll langfristig eine Bildungslobby werden, die exzellente Bildungschancen und den Aufstieg von allen Kindern zum Ziel hat. Von 2014 bis 2017 war sie Geschäftsführerin bei der Kinderhilfsorganisation “Children for a better world”.

Kommentare sind hier geschlossen. Diskussion bitte in unserem Forum

Navigate