Suche: Interessante GesprächspartnerInnen für Lernen Lernen Lernen

  • Hallo ihr Lieben,


    Ich suche noch interessante GesprächspartnerInnen für das Podcast-Format "Lernen Lernen", nämlich:


    - LeiterInnen von interessanten und ungewöhnlichen Bildungseinrichtungen
    - ForscherInnen im Bereich Lernen oder im Bereich der Hirnforschung
    - BildungsphilosophInnen
    - LernpsychologInnen
    - BildungspolitikerInnen
    - Spannende Initiativen im Bereich Lernen, Kreativität und Bildung
    - ExpertInnen für virtuelle Lernumgebungen

    etc. pp.


    Bitte Vorschläge per Mail an team@soziopod.de
    Idealerweise mit AnsprechpartnerIn und Kontaktdaten.

    Es ist auch keine Schande, sich selbst vorzuschlagen. Nur bitte ich darum, dass ich da keine Zusage garantiere.

    Danke! :*

  • Ich schlage Herrn Dr. Wolfram Lutterer vor, der sich in seiner Doktorarbeit mit dem Gesamtwerk von Gregory Bateson auseinander gesetzt hat und einen Abgleich von Bateson's und Piaget's Lerntheorie (diachrome vs. synchrone) geschrieben hat.

    mein Entwicklungspfad: über die Thematik Nachhaltigkeit erkennend, das ist richtig, jedoch nicht die Basis

    Donella H. Meadows Buch "Die Grenzen des Denkens" entdeckt und verstanden das ist die Basis :)

    intensive Literaturstudie "komplexe Systeme" über die Kybernetik kommend, G.Bateson, HvFoerster und viele andere aufgesogen

    Übertragen erster Erkenntnisse in die tägliche Praxis

    Literaturstudie heutiger Wissenschaftler wie Hartmut Rosa, Armin Nassehi, Wolfram Lutterer, Maria Pruckner

    Soziopod entdeckt ;)

  • Ich kenne in diesem Bereich nur die bereits verstorbende Vera.F.Birkenbiehl jeoch gibt es genug Material von Ihr das für die Nachwelt erhalten geblieben ist. Ob als Video Formate auf Youtube oder herrvorragende Bücher die Sie zu Lebzeiten geschrieben hat. Großartike Werke.

    "Glaubst du nicht, daß du dadurch, daß du dich diesem System verweigerst, letztlich auch das System veränderst, indem du es untergräbst?" - Hans A. Pestalozzi