Beiträge von kati2306

    Höre schon eine Weile euren Podcast, komme aber erst jetzt dazu hier ins Forum zu schauen. Ich finde die Verbindung zum Körper auch sehr spannend und vor allem wichtig. Ich komme beruflich ursprünglich aus einem sehr körperbetonten Bereich: Med. techn. Assistentin, Trainerin im Fitnessbereich und Heilpraktikerin. Hatte mich dann entschlossen noch Soziale Arbeit zu studieren und war erstaunt, wie wenig doch der Körper für diese Arbeit genutzt und beachtet wird.

    In einem Referat über die Entwicklung des Frauensports habe ich v. a. den Macht-Wissen-Komplex von Foucault "untergebracht". In meiner Bachelorarbeit "Aspekte von Sport als gesellschaftlich notwendiges Handlungsfeld der Sozialen Arbeit" habe ich mit Foucault, Bourdieu und Elias argumentiert und versucht den Körper als Ressource zur Lösung von einigen Problemen die in den Bereich der Sozialen Arbeit fallen zu nutzen.

    Robert Gugutzer hat dazu auch einiges veröffentlicht.